Über uns…

…oder auch „Das WIR hinter Nordic Dog Love“

Hallo, ich bin Christina, wohne ca. 20km südlich von Hamburg und habe 2017 das Label „Nordic Dog Love“ gegründet.

Wie es dazu kam und warum aus „Ich“ ein „Wir“ geworden ist, möchte ich Euch hier kurz erzählen. Auch wenn die Entstehung vielleicht nicht so spannend ist wie der Weg, den ich seit Gründung gehen durfte.

Seit früher Kindheit habe ich schon genäht und war immer begeistert davon mit meinen Händen kreativ zu werden. Und genauso wie die Handarbeit gehörten auch Tiere schon immer zu meinem Leben. Hamster, Hase und Meerschweinchen waren dann auch mit der Grund, warum ich damals meine Ausbildung zur Tierarzthelferin abgeschlossen habe. Ich wollte Tieren helfen und dafür sorgen, dass es ihnen gut geht.

Dies ist mir auch bei meinen eigenen Produkten sehr wichtig. So achte ich bei der Fertigung natürlich auf hochwertige Produkte, eine sichere Verarbeitung und gute Passform.

Aber zurück zur Gründung … Als Mitte 2015 dann Milo bei mir einzog und er schick aber funktionell gekleidet seine Gassirunden bestreiten sollte, kamen die ersten Gedanken auf. So wurde die Nähmaschine aus dem Keller geholt, Materialien eingekauft und die ersten Muster entstanden. Nach langem tüfteln und testen habe ich mich dann dazu entschlossen mein eigenes Label zu gründen und die Welt ein klein wenig bunter zu machen. Also habe ich Ende 2016 alles in die Wege geleitet und konnte 2017 offiziell starten.

Inzwischen darf ich meinen Traum von der eigenen Firma leben und arbeite seit Juli 2020 hauptberuflich für mein eigenes Label. Beziehungsweise arbeiten WIR für unser Label!

WIR sind Milo und ich. Er ist einer der besten Produkttester und Ideengeber den man sich vorstellen kann. Den „Rest“ (Einkauf, Fertigung, Marketing, Buchhaltung, Versand, Kundenberatung,…) lässt er mich aber schön alleine machen. 😉

Lasst uns die Welt gemeinsam ein kleines bisschen BUNTER machen. Ich freue mich sehr auf Euch und Eure Vierbeiner!